AfA fordert mehr Wirtschaftsdemokratie

Veröffentlicht am 05.01.2021 in Arbeitsgemeinschaften

Vor etwas mehr als 100 Jahreen, im Feb. 1920 wude in Deutschland mit dem Betriebsrätegesetz der Vorläufer des heutigen Betriebsverfassungsgesetzes beschlossen.

Dazu erklärt der AfA-Bundesvorstand; "100 Jahre Betriebsverfassungsgesetz: Eine große Errungenschaft, die sich über viele Jahre bewährt hat. Jetzt geht es darum, die Beschäftigten zu Subjekten, zu Handelnden der Transformation zu machen. Conti, Tesla und Wirecard sind nur einige Namen, die aktuell klar machen, dass unsere Betriebsverfassung und das Mitbestimmungsrecht Reformbedarf aufweisen. Wir wollen Lücken schließen und Wirtschaftsdemokratie auf die Höhe der Zeit bringen."

Die gesamte Erklärung findet sich unter: https://afa.spd.de/akuelles/aktuelles/news/lost-in-transformation-afa-wirtschaftsdemokratie-gehoert-auf-die-tagesordnung/09/12/2020/

 
 

Homepage AfA Karlsruhe

Termine SPD Karlsruhe

Alle Termine öffnen.

14.02.2023, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr SPD Südstadt Vorstand und Aktive
-aktuelle Bundespolitik . neuer Organisation Ortsvereine

22.02.2023, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr AG 60plus - Politischer Aschermittwoch
Es spricht Parsa Marvi (MdB und Kreisvorsitzender der SPD Karlsruhe) …

22.02.2023, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Grötzingen - Klimadiskussion 2023: Die Spreu und der Weizen
Referent Dr. Franz Baumann Nach dem Pariser Abkommen von 2015 gab es noch viele Stimmen, …

18.04.2023, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr SPD Südstadt Jahreshauptversammlung
Kahreshauptversammlung mit Delegiertenwahl

Alle Termine

Im Bundestag

Im Europäischen Parlament