SPD Karlsruhe

Herzlich willkommen!


Parsa Marvi

Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher,

herzlich willkommen auf den Seiten der Karlsruher Sozialdemokratie, die sich traditionsbewusst seit 1876 für soziale Demokratie und Fortschritt stark macht! 

Wir sind die Partei von Frauen und Männern, die mit ihrem Engagement Wertvolles und Bleibendes für unsere Stadt geleistet haben. Für Demokratie und Parlamentarismus, gegen Diktatur und Unterdrückung. Der unvergessene Ludwig Marum steht dafür.

Wir sind die Partei aller BürgerInnen, die Politik aktiv mitgestalten wollen. Wir stehen für eine Politik, die zuhört und zusammenführt. Wir stehen für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft, eine nachhaltige und erfolgreiche Wirtschaft, gute Arbeitsbedinungen und eine moderne Infrastruktur.

Wir haben in den vergangenen Jahren unter Beweis gestellt, dass wir als SPD zukunftsweisende Antworten für die Entwicklung unserer wachsenden Großstadt Karlsruhe gemeinsam mit Ihnen erarbeiten und umsetzen können. 

Sie sind herzlich eingeladen, auf unseren Online-Seiten den SPD-Kreisverband, seine Aktivitäten, Standpunkte und Ansprechpartner kennenzulernen. Informieren Sie sich über unsere Arbeit, Veranstaltungen und Termine und zögern Sie nicht, bei Fragen bzw. Interesse direkt mit uns in Kontakt zu treten.

Herzliche Grüße

Parsa Marvi
SPD-Kreisvorsitzender

 
 

03.12.2016 in Allgemein von SPD Karlsruhe Ortsverein Weststadt-Nordstadt

MV des Ortsvereins Weststadt-Nordstadt zur Altersarmut ein voller Erfolg

 

Die Mitgliederversammlung des Ortsvereins Weststadt-Nordstadt zum Thema "Altersarmut" mit Referent und Diskussionspartner Anton Schaaf war ein voller Erfolg.

 

30.11.2016 in Ortsverein von SPD Neureut

SPD-Ortschaftsräte in Neureut unterwegs

 
Irene Moser, Jürgen Marin und Barbara Rohrhuber

General-Fahnert-Kaserne wird zur Kirchfeld-Kaserne

Bei einem Festakt wurde die bisherige General-Fahnert-Kaserne in Kirchfeld-Kaserne umbenannt. Auf dem Gelände entsteht in Kürze der Neubau der Bundeswehr-Fachschule und wir freuen uns, dass die Bundeswehr diesen Standort in Kirchfeld damit sicherstellt.
 

Verabschiedung Pfarrer Hildbrand

Die Nordkirche war proppenvoll, Stühle mussten herbei geschafft werden, damit alle Anwesenden sitzen konnten. Dies bringt auf den Punkt, wie beliebt der scheidende Pfarrer Ekkehard Hildbrand in Neureut war. Im „Dom“ zu Neureut, wie Dekan Dr. Reppenhagen sagte, wurde er in den wohlverdienten Ruhestand entlassen und manche Abschiedsträne in den Augenwinkeln getrocknet.
Wir wünschen Pfarrer Hildbrand alles Gute und viel Gesundheit und viel Freude bei seiner Israelreise.
 

Glühweinfest des Bürgervereins Kirchfeld

Traditionell im November lädt der Bürgerverein Siedlergemeinschaften Neureut-Kirchfeld zum Glühweinfest beim Waldsportplatz in Kirchfeld ein und viele Bürgerinnen und Bürger folgen gerne dieser Einladung. Bei Glühwein, Punsch und Lagerfeuer werden viele Gespräche geführt und auch die SPD-Ortschaftsrätinnen und Ortschaftsräte sind immer gerne dabei.
 

Volkstrauertag

Auch dieses Jahr nahmen wir an der Gedenkfeier zum Volkstrauertag teil. Dieser Gedenktag erinnert an die Kriegstoten und Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft und soll gerade in unserer heutigen Zeit an die Gräuel erinnern, denen viele Menschen ausgesetzt waren und zum Opfer wurden. Heute mehr denn je ist Solidarität unter allen Menschen gefragt, denn derzeit sind 65 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Unterdrückung.
Es war beeindruckend, wie viele Menschen der Einladung gefolgt sind, gemeinsam auf dem ehemaligen Nordfriedhof diesen Tag zu begehen.

 

Ihre Irene Moser

 

28.11.2016 in Ortsverein von SPD Karlsruhe-Rüppurr

Adventskaffee im Rathäusle

 

 

21.11.2016 in Ortsverein von SPD Karlsruhe-Rüppurr

USA nach der Wahl

 

Liebe Genossinnen, liebe Genossen!

 

Auf unserer mitgliederoffenen Vorstandssitzung am 17. November kam wie angekündigt auch die Wahl von Donald Trump zum neuen Präsidenten der USA zur Sprache.

 

Natürlich kann im Moment niemand wirklich sagen, wie Trump regieren wird, denn bisher kann man ihn nur anhand seiner Äußerungen beurteilen.

Aber diese lassen nichts Gutes für Europa erwarten. Schließlich betonte Trump im Wahlkampf immer wieder: "Amerika zuerst!" 

 

Wenn aber die USA weltweit weniger Verantwortung übernehmen wollen, muss die EU dies vermehrt tun. Doch gerade jetzt ist die EU geschwächt.

 

So liegt in der Wahl Trumps aber auch die Chance, dass die EU wieder stärker zusammenwächst und endlich gemeinschaftliche Fragen (Wirtschaft,Verteidigung, Migration) gemeinsam angeht.

 

Doch die Rückbesinnung auf nationale Einzelinteressen ist leider im Moment nicht nur in den USA, sondern ebenso in vielen europäischen Ländern zu beobachten.

Auch in Deutschland nutzt und verstärkt die rechtspopulistische AfD gezielt Sorgen und Ängste der Bürger, um Wählerstimmen zu erhalten. 

 

Gerade die SPD ist hier gefordert, um sich mit ihren starken Grundwerten dem Populismus entschlossen entgegenzustellen und Politik für die Bürger wieder transparent und nachvollziehbar zu gestalten.

 

Was können wir nun auf europäischer Ebene konkret machen?

Diskutiert mit uns und unserem Europaabgeordneten Peter Simon am 14. März in Rüppurr.

 

Wir werden rechtzeitig einladen.

 
 

20.11.2016 in Ortsverein von SPD Daxlanden-Grünwinkel-Mühlburg

Erneute Anfrage wegen Lärmbelästigung in der Rheinhafenstraße

 
Nachdem unsere erste Anfrage bei der Verwaltung für eine Lärmreduzierung in der Rheinhafenstraße letztes Jahr für die Menschen vor Ort keine Besserung gebracht hat, haken wir nun erneut nach. Folgende Anfrage haben wir nun mit Unterstützung der SPD Gemeinderatsfraktion an die Verwaltung geschickt und warten nun auf die Antwort:
 

 

 

14.11.2016 in Kommunalpolitik von SPD Wolfartsweier

Ortschaftsrat sagt "Ja" zur Ganztagesgrundschule

 

Der Ortschaftsrat Wolfartsweier wurde in seiner Sitzung vom 14.11.2016 zur Beschlusvorlage des Gemeinderats bzgl. der Einrichtung einer Ganztagesgrundschule in Wolfartsweier angehört und hat dieser nit knapper Mehrheit zugestimmt.

Das in vorhergegangener Sitzung von der Schulleitung vorgestellte Konzept eines offenen Ganztagesbetriebs mit gemischten Klassen hat letztlich überzeugt. 

 

13.11.2016 in Allgemein von SPD Karlsruhe Ortsverein Weststadt-Nordstadt

"Was bedeutet Altersarmut? Wo kommt sie her?"

 

Herzliche Einladung an alle Mitglieder und Interessierte zur Mitgliederversammlung und zum Diskussiosabend des SPD-Ortsvereins Weststadt-Nordstadt zum Thema "Altersarmut".

 

08.11.2016 in Ortsverein von SPD Wolfartsweier

Die SPD-Fraktion im Ortschaftsrat stellt sich vor: Julia Küffner

 
Julia Küffner - Ortschaftsrätin

Julia Küffner ist 32 Jahre und gebürtige Wolfartsweimerin.

Sie arbeitet als Grundschullehrerin in der nahen Pfalz. In ihrer Freizeit sieht man sie oft im Freibad oder kann sie mit ihrem Saxophon bei Auftritten des Musikvereins oder der Big Band hören.

d`Schell: Julia, wie bist du zur Politik gekommen?

Schon mein Uropa, mein Opa und mein Vater waren Mitglied in der SPD Wolfartsweier. Dieser 

 

Termine SPD Karlsruhe

Alle Termine öffnen.

04.12.2016, 18:00 Uhr Jahresabschluss des Ortsvereins Weststadt-Nordstadt
Der Ortsverein Weststadt-Nordstadt lädt seine Mitglieder zum diesjährigen Jahresabschluss ein. Dieser findet statt …

07.12.2016, 19:30 Uhr Stammtisch des Ortsvereins Oberreut
Interessenten sind herzlich willkommen.

07.12.2016, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederoffene Vorstandssitzung des OV Weststadt-Nordstadt
Der Ortsverein Weststadt-Nordstadt lädt zu seiner nächsten mitgliederoffenen Vorstandssitzung ein. Diese findet st …

10.12.2016, 16:00 Uhr Adventskaffee

14.12.2016, 18:30 Uhr Jubilarehrung 2016
Willy Brandt prägte den inzwischen berühmten Satz: "Wir brauchen die Herausforderung der jungen Generation, s …

Alle Termine