SPD Karlsruhe

23.10.2017 in Allgemein von SPD Neureut

Behindertenbeauftragte Ulrike Wernert bei der SPD Neureut

 
hinten 2. von rechts Frau Wernert
Am 19.10.17 besuchte die kommunale Behindertenbeauftragte der Stadt Karlsruhe Ulrike Wernert den SPD-Ortsverein Neureut bei seiner monatlichen Sitzung.

Frau Wernert berät Gremien, Einrichtungen und öffentliche Träger dabei, die Stadt für Menschen mit Behinderungen lebenswerter zu machen. Sie steht aber auch im Kontakt zu Betroffenen und deren Angehörigen, um deren Anregungen aufzunehmen oder sie zu beraten.
 
In dieser Vermittlerrolle bearbeitet sie eine Vielzahl von Themen. Viele Menschen mit Behinderungen wünschen sich zum Beispiel einen ungehinderten Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln, der in Karlsruhe an vielen Haltestellen noch immer nicht gegeben ist. Ein weiteres großes Themenfeld ist das barrierefreie Wohnen. Wo neu gebaut wird, werden mittlerweile entsprechende Vorgaben berücksichtigt, Altbauten jedoch werden kaum baulich angepasst. Wenn deren Bewohner alters-, unfall- oder krankheitsbedingt eingeschränkt werden, führt dies daher leider häufig dazu, dass die Menschen ihre Wohnungen kaum mehr selbstständig verlassen können.

Auch die schwierige Situation pflegender Angehöriger, insbesondere von Eltern schwerbehinderter Kinder wurde angesprochen. Neben der alltäglichen Belastung müssen sich diese oft selbst wegen Kleinigkeiten mit Behörden und Krankenversicherungen auseinander setzen. Sind die Kinder in Heimen untergebracht, können sie in der Regel nicht in Karlsruhe bleiben, weil es zu wenig Plätze im Stadtgebiet und Umland gibt.
 
Wünschenswert wäre zudem die Einrichtung eines mobilen psychiatrischen Notdienstes wie es ihn in anderen deutschen Städten bereits gibt.
 
Gestreift wurden in dem etwa zweistündigen Gespräch auch die Themen Inklusion in Schule und Sport.

Bei etwa 24.000 schwerbehinderten Menschen in Karlsruhe bearbeitet Frau Wernert also eine beeindruckende Vielfalt an Themen, zu denen sie äußerst kompetent Auskunft gab.
 
Erreichen kann man sie unter Telefon 0721 133-5900, per Email behindertenbeauftragung@karlsruhe.de und sogar über Facebook.
 

23.10.2017 in Allgemein von SPD Neureut

Gratulation an unseren neuen Ortsvorsteher

 

Der Ortschaftsrat hatte bereits im Juli über die Nachfolge von Ortsvorsteher Jürgen Stober entschieden und sich einstimmig für den bisherigen Hauptamtsleiter Achim Weinbrecht entschieden.
Dieses Votum bestätigte der Gemeinderat vergangene Woche mit überwältigender Mehrheit von 43 Stimmen bei zwei Enthaltungen.
Wir gratulieren Achim Weinbrecht zu diesem großartigen Vertrauensbeweis, wünschen ihm alles Gute für die kommenden Jahre und freuen uns auf die zukünftige konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

23.10.2017 in Ortsverein von SPD Daxlanden-Grünwinkel-Mühlburg

Bericht Jahreshauptversammlung 2017

 

Am 18. Oktober hat die Jahreshauptversammlung (JHV) des SPD Ortsverein stattgefunden. Vorweg: Es ist eine wirklich tolle Jahreshauptversammlung gewesen. Mit über 25 Teilnehmenden wurde der Abend mit guten Inhalten und vor allem vielen Wahlen verbracht.

 

18.10.2017 in Pressemitteilungen

SPD schlägt Daniel Fluhrer als neuen Baudezernenten vor

 

Die Karlsruher SPD schlägt den parteilosen Leitenden Esslinger Stadtbaudirektor Daniel Fluhrer als zukünftigen Baudezernenten der Stadt Karlsruhe vor. Die SPD-Gemeinderatsfraktion, der SPD-Kreisvorstand sowie die SPD-Kreisdelegiertenkonferenz unterstützen einstimmig die Bewerbung des Leitenden Esslinger Stadtbaudirektors. In diesem Sinne will die SPD als zweitstärkste Fraktion im Karlsruher Gemeinderat von ihrem Vorschlagsrecht für das Dezernat 6 der Stadt Karlsruhe Gebrauch machen.

 

15.10.2017 in Allgemein von SPD Neureut

Behindertbeauftragte der Stadt Karlsruhe, Frau Ulrike Wernert

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

 

ich möchte Euch herzlich zu unserem nächsten SPD-Treffen einladen.

 

Die Behindertbeauftragte der Stadt Karlsruhe, Frau Ulrike Wernert, wird unser Gast sein und uns über ihre interessante

und äußerst wichtige Tätigkeit informieren, Fragen beantworten und Anregeungen mitnehmen.

 

Die Veranstaltung, zu der alle Genossinnen und Genossen und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind,

findet statt am

 

Donnerstag, 19.10.17, 19 Uhr, Gaststätte Fortuna Kirchfeld, Abraham-Lincoln-Allee.

 

Bis dahin herzliche Grüße

 

03.10.2017 in Ortsverein von SPD Karlsruhe-Rüppurr

Inside Rüppurr - Blog der SPD-Rüppurr

 

Die SPD-Rüppurr hat jetzt ein eigenes Blog. 

Verschiedene Mitglieder unseres Ortsvereins werden hier in Zukunft regelmäßig über politische Themen die ihnen gerade am Herzen liegen schreiben. 

Den Link zu unserem Blog "Inside Rüppurr" findet ihr auf unserer Homepage oder direkt unter:

https://spdrueppurr.wordpress.com

Schaut mal rein, es gibt bereits einiges zu lesen!

 

23.09.2017 in Ortsverein von SPD Karlsruhe Ortsverein Weststadt-Nordstadt

Wahlkampf-Endspurt auf dem Gutenbergplatz

 

Auch auf dem Gutenbergplatz hieß es heute: Wahlkampf-Endspurt.

 

18.09.2017 in Allgemein von SPD Neureut

Martin Schulz begeistert in Karlsruhe

 

Martin Schulz kann Wahlkampf.


Vor mehreren Tausend Besuchern hielt Kanzlerkandidat Martin Schulz auf dem Platz der Grundrechte vor dem ZKM eine mitreißende Rede. Besser hätte der Ort nicht gewählt werden können.
Engagiert, voller Feuer und Leidenschaft, betonte er, dass die Zeit für mehr Gerechtigkeit gekommen sei.

Gerechte Löhne für alle, gleiche Bezahlung von Frauen und Männern, keine befristeten Beschäftigungen insbesondere für junge Menschen; kostenlose Bildung von der Kita bis zur Universität; Rentenbeiträge und Rentenniveau stabil halten, kein höheres Renteneintrittsalter; kleine und mittlere Einkommen entlastet, dafür zahlen sehr Reiche und Vermögende mehr; gleiche Krankenkassenbeiträge für alle, kein Unterschied mehr zwischen gesetzlich und privat Versicherten; bezahlbarer Wohnraum schaffen vor allem in den Städten, schnelles Internet, um nur einige wichtige Inhalte aufzuzeigen.
Martin Schulz begeisterte die Zuhörer auch mit dem einen oder anderen humorvollen Satz und manchem gelungenen Seitenhieb auf andere Personen und Parteien.
Vor dem Auftritt von Martin Schulz konnten Bundestagskandidat Parsa Marvi aus Karlsruhe, Patrick Diebold(KA-Land), Katja Mast(Pforzheim), Saskia Esken (Calw/Freudenstadt) die Fragen der Moderatorin beantworten und Stellung zu ihren Schwerpunktthemen beziehen.
Informationen zum Karlsruher SPD-Bundestagskandidaten Parsa Marvi finden Sie auf seiner Homepage www.marvi2017.de.

 

17.09.2017 in Ortsverein von SPD Karlsruhe-Rüppurr

Endspurt im Wahkampf

 

Auch in Rüppurr geht es jetzt in die entscheidende Phase des Wahlkampfes.

Neben vielen Haustürgesprächen in den letzten Wochen, verschenkten wir gestern wunderschöne SPD-Rosen auf dem Ostendorfplatz.

Am 23.09. werden wir mit einem Infostand auf dem Wochenmarkt in Rüppurr zu finden sein.

Wir freuen uns auf viele weitere Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern!

 

Termine SPD Karlsruhe

Alle Termine öffnen.

22.01.2018, 15:30 Uhr Treffen AG 60plus
Wer bezahlt, der bestimmt die Musik . Werzeuge kommunaler Projektentwicklungsgesellschaft Diskussion mi …

23.01.2018, 19:00 Uhr Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen - Jahreshauptversammlung-
Tagesordnung   1) Begrüßung 2) Bericht des Vorstan …

24.01.2018, 19:00 Uhr Mitgliederöffentliche Fraktionssitzung OR

25.01.2018, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Treffen des SPD-Ortsvereins Neureut
Einmal im Monat treffen sie die aktiven Mitglieder mit dem Vorstand um über aktuelle Themen zu diskutieren. Schwe …

28.01.2018, 10:30 Uhr Neujahrsempfang von Jusos und SPDqueer
mit Kurz Beck

Alle Termine