Herzlich willkommen!


Parsa Marvi

Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher,

herzlich willkommen auf den Seiten der Karlsruher Sozialdemokratie, die sich traditionsbewusst seit 1876 für soziale Demokratie und Fortschritt stark macht! 

Wir sind die Partei von Frauen und Männern, die mit ihrem Engagement Wertvolles und Bleibendes für unsere Stadt geleistet haben. Für Demokratie und Parlamentarismus, gegen Diktatur und Unterdrückung. Der unvergessene Ludwig Marum steht dafür.

Wir sind die Partei aller BürgerInnen, die Politik aktiv mitgestalten wollen. Wir stehen für eine Politik, die zuhört und zusammenführt. Wir stehen für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft, eine nachhaltige und erfolgreiche Wirtschaft, gute Arbeitsbedinungen und eine moderne Infrastruktur.

Wir haben in den vergangenen Jahren unter Beweis gestellt, dass wir als SPD zukunftsweisende Antworten für die Entwicklung unserer wachsenden Großstadt Karlsruhe gemeinsam mit Ihnen erarbeiten und umsetzen können. 

Sie sind herzlich eingeladen, auf unseren Online-Seiten den SPD-Kreisverband, seine Aktivitäten, Standpunkte und Ansprechpartner kennenzulernen. Informieren Sie sich über unsere Arbeit, Veranstaltungen und Termine und zögern Sie nicht, bei Fragen bzw. Interesse direkt mit uns in Kontakt zu treten.

Herzliche Grüße

Parsa Marvi
SPD-Kreisvorsitzender

 

03.12.2018 in Topartikel Kommunalpolitik

SPD Karlsruhe stellt Liste zur Kommunalwahl auf

 

Am 1.12.2018 wurde auf einer Mitgliederversammlung der Karlsruher SPD die Liste zur Kommunalwahl am 26.Mai 2019 aufgestellt. Die SPD Karlsruhe setzt dabei auf Erfahrung, Erneuerung und Nachhaltigkeit.

Spitzenkandidat ist erneut Parsa Marvi, der Fraktionsvorsitzende, auf Platz 2 folgt Yvette Melchien, stellv. Fraktionsvorsitzende. Neu kandidiert Anton Huber auf Platz 3. Die Plerlätze 4 bis 10 werden von den erneut kandidierenden Fraktionsmitgliedern Elke Ernemann, David Hermanns, Irene Moder, Michael Zeh, Sibel Uysal, Dr. Raphael Fechler und Gisela Fischer besetzt.

 

18.03.2019 in Allgemein von SPD Karlsruhe Südstadt

Einladung

 
 

15.03.2019 in Pressemitteilungen von AfA Karlsruhe

Gemeinsame Erklärung von ASF und AfA zum Equal Pay Day

 

Wertsache Arbeit!

 

Anlässlich des Equal Pay Day am 18. März erklären die ASF-Kreisvorsitzende Katrin Schulz und die AfA-Kreisvorsitzende Regina Schmidt-Kühner:

 

Es sollte eigentlich selbstverständlich sein, dass Frauen für gleiche und gleichwertige Arbeit den gleichen Lohn wie Männer erhalten. Ist es aber nicht. Deshalb machen wir Jahr für Jahr auf die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern aufmerksam, die seit Jahren konstant 21 Prozent beträgt.

Typische „Frauenberufe“ erzielen geringere Verdienste als „Männerberufe“ – obwohl sie in ihren Anforderungen und Belastungen vergleichbar sind. Besonders die Sozialen Berufe sind Zukunftsberufe. Sie sind wichtig für ältere Menschen, für Kranke, für Kinder und Jugendliche und für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft.

 

Hier beweisen Frauen jeden Tag, dass ihre Arbeit den gleichen Wert hat wie die Arbeit von Männern. Dennoch wird ihre Arbeit noch nicht ausreichend wertgeschätzt. Frauen in allen Berufen haben ein Recht auf gute Arbeitsbedingungen, gute Bezahlung und Karrieremöglichkeiten. Männer haben ein Recht auf Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

 

Vor allem im Alter wirkt sich die Lohnlücke später ein zweites Mal negativ aus und lässt Frauen am Ende ihres Erwerbslebens häufig mit Renten dastehen, die das Überleben kaum sichern können.

 

Der „Tag für gleiche Bezahlung“ am 18. März macht symbolisch auf den Entgeltunterschied zwischen den Geschlechtern aufmerksam, der in Deutschland aktuell noch immer 21% beträgt. Daraus ergeben sich 77 Tage, in denen Frauen für gleiche bzw. gleichwertige Arbeit umsonst arbeiten.

 

 

12.03.2019 in Allgemein von SPD Neureut

Aktionsstand zum Weltfrauentag

 

Zum Weltfrauentag verteilten Kandidatinnen der SPD Neureut für die Ortschaftsratswahl  zusammen mit einer Vertreterin des SPD-Kreisvorstandes und mit Harald Denecken Blumen an die Besucherinnen des Neureuter Wochenmarktes und suchten das Gespräch.

Bereits im Januar 2019 hatte sich die Einführung des Frauenwahlrechts zunächst in Baden, zwei Wochen später im Deutschen Reich zum 100. Mal gejährt. In diesem Zusammenhang erscheint die Forderung nach gleicher Anzahl von Frauen und Männern in den Parlamenten eine konsequente Weiterentwicklung auf dem Weg zur tatsächlichen Gleichberechtigung der Frauen. Der am 18. März anstehende Equal Pay Day macht darauf aufmerksam, dass das Durchschnittseinkommen der Frauen ca. 21% niedriger ist als das von Männern. Bereinigt man diese allgemeine Gehaltslücke um Unterschiede in Berufswahl, Führungspositionen, Qualifikation, Arbeitsumfang, Ausbildung und Berufserfahrung, bleibt immer noch ein um 6% niedrigeres Einkommen von Frauen. Die kostenfreie Kita ist dabei ein Mosaikstein auf dem Weg zu gerechterem und höherem Arbeitseinkommen von Frauen.

 

v.l.n.r.: Cilek Adler, Barbara Rohrhuber, Irene Moser, Gudrun Denecken, Ute Fischer, Tanja Griesang, Claudia Neuwald-Burg

 

12.03.2019 in Allgemein von SPD Neureut

Heringsweckle verteilen an Aschermittwoch

 

Am Aschermittwoch halfen Ortschaftsrat Harald Denecken und Ortschaftsrätin Barbara Rohrhuber der SPD Karlsruhe und der SPD - Stadtratsfraktion, Heringsbrötchen auf dem Marktplatz zu verteilen und genossen den wieder schönen freien Platz mit den Gebäuden von Weinbrenner und der Pyramide.

 

12.03.2019 in Allgemein von SPD Neureut

Jahresempfang der Kirchfeld-Kaserne

 

Am Abend folgten sie dann als Vertreter der SPD-Ortschaftsratsfraktion der Einladung zum Jahresempfang der Dienststellen der Kirchfeld-Kaserne. Hier gilt den Organisatoren herzlicher Dank für die Gastfreundschaft und die gute Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen, zumal die Eröffnung der Bundeswehrfachschule näher rückt mit ihrer Ausstrahlung auch auf die politische Gemeinde.

 

09.03.2019 in Kommunalpolitik von AfA Karlsruhe

Verzicht auf Leiharbeit bei der Stadt und den städtischen Gesellschaften

 

Auf Antrag der SPD-Fraktion befasste sich der Gemeinderat bei seiner Sitzung am 26.2.2019 erneut mit dem Thema Leiharbeit bei der Stadt und den städtischen Tochtergesellschaften. Ziel der SPD ist, dass die Stadt und ihre Tochtergesellschaften mittelfristig auf Leiharbeit verzichten.

Die AfA Karlsruhe begrüßt die Initiative der Fraktion und freut sich über die Entscheidung des Gemeinderats.

 

11.02.2019 in Pressemitteilungen von SPD Karlsruhe-Durlach

SPD Durlach stellt Antrag auf Erhaltungssatzung für die Durlacher Altstadt

 

Die SPD-Fraktion im Durlacher Ortschaftsrat hat den Antrag auf eine städtebauliche Erhaltungssatzung für die Durlacher Altstadt gestellt. Der Gemeinderat soll die Verwaltung auffordern, bis zur Sommerpause einen beschlussfähigen Satzungsentwurf vorzulegen. Anders als das Denkmalrecht schützt eine baurechtliche Erhaltungssatzung auch einzelne
Gebäude. „In der Altstadt wurden über 200 Kulturdenkmale ermittelt, darunter 25 von besonderer Bedeutung. Es ist allerhöchste Zeit, dieses unwiederbringliche Erbe wirksam zu schützen“, sagt der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Jan-Dirk Rausch. Der SPD-Antrag verweist
darauf, dass es solche Erhaltungssatzungen in Karlsruhe schon für Daxlanden, Grötzingen, Beiertheim und Bulach gibt. Es sei nicht erkennbar, warum Durlach weniger schützenswert sein sollte.

 

08.02.2019 in Allgemein von SPD Neureut

Nominierung der Kandidaten/-innen für die Ortschaftsratsliste der SPD

 
Ortschaftsratkandidatien 2019

v.l.: Verena Birkhold, Axel Heim, Bernd Marggrander, Irene Moser, Franz Lasetzky, Peter Wechler, Harald Denecken, Barbara Rohrhuber, Hans-Peter Lahres, Cilek Adler, Maximilian Walter, Wolfgang Rohrhuber, Claudia Neuwald-Burg, Jürgen Marin, Dieter Moser. Nicht auf dem Foto: Achim Frank, Michael Pahl, Christine Truong, Ute Fischer,Florian Furtak

Unter der Leitung von Dr. Rainer Schumann und Martin Bender wurden in einer harmonischen Sitzungvergangenen Donnerstag die Kandidatinnen und Kandidaten für die Ortschaftsratsliste der SPD in geheimer Wahl einzeln gewählt. Irene Moser hatte die Platzierungswünsche bei den Kandidaten abgefragt und diese Wünsche der Listenkommission, bestehend aus Gudrun Denecken, Martin Bender und Dr. Rainer Schumann übergeben. Bei ihrem Vorschlag, abgestimmt mit dem Vorstand des Ortsvereins, fand sich dann jeder auf einem Platz nach seinen Vorstellungen.
Die ersten vier Plätze belegen die aktuellen Ortschaftsrätinnen und -räte, nämlich Barbara Rohrhuber, Jürgen Marin, Irene Moser und Harald Denecken. Insgesamt konnte die Forderung des Parteistatuts nach dem Reißverschlusssystem bis einschließlich Platz 16 erfüllt werden mit einer Frauenquote von 40%. Besonders erfreulich war der Online-Beitritt einer Kandidatinin die SPD während der Nominierungssitzung. Nun werden wir einen engagierten und themenorientierten Wahlkampffür Stadt- und Ortschaftsrat führen, aber auch die Schicksalswahl für Europa nach Kräften unterstützen. Wir hoffen bei unseren Haustürbesuchen, an den Wahlkampfständen und bei Veranstaltungen mit vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern ins Gespräch zu kommen.

Im Folgenden die Listenaufstellung:

1 Rohrhuber Barbara
2 Marin Jürgen
3 Moser Irene
4 Denecken Harald
5 Adler Cilek
6 Frank Achim
7 Hieke Jana
8 Pahl Michael
9 Neuwald-Burg Claudia
10 Heim Axel
11 Birkhold Verena
12 Moser Dieter
13 Truong Christine
14 Wechler Peter
15 Fischer Ute
16 Rohrhuber Wolfgang
17 Lasetzky Franz
18 Walter Maximilian
19 Furtak Florian
20 Lahres Hans-Peter
 

Termine SPD Karlsruhe

Alle Termine öffnen.

20.03.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Jahreshauptversammlung SPD Südstadt
Rechenschaftsberichte Delegiertenwahl Parsa Marvi: Kommunal- und Europawahl 2019

22.03.2019, 19:30 Uhr Jahreshauptversammlung SPD-Rüppurr

25.03.2019, 15:30 Uhr Kommunalpolitik mit Überzeugung und Leidenschaft.
Bei der Veranstaltung der AG60plus spricht: Theresia Riedmaier, ehemalige Frauenbeauftragte der Stadt K …

02.04.2019, 18:30 Uhr - 19:30 Uhr Mitgliederoffene Vorstandssitzung des OV Weststadt-Nordstadt
Der Ortsverein Weststadt-Nordstadt lädt zu seiner nächsten mitgliederoffenen Vorstandssitzung ein. Diese fin …

02.04.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Weststadt-Nordstadt
Der Ortsverein Weststadt-Nordstadt lädt zu seiner Jahreshauptversammlung ein. Diese findet statt am Dienstag, …

Alle Termine

Gebührenfreie Kitas