27.11.2018 in Ortsverein von SPD Karlsruhe-Beiertheim-Bulach

Fahrradtour zur Überdeckelung der Südtangente durch Karlsruhes ´wilden Süden`am 03.11.2018

 

Der wilde Süden unserer Stadt und seine weitere  Entwicklung - die Überdeckelung der Südtangente in Richtung Westen

Die Forderung, die Südtangente über den Edeltrudtunnel hinaus weiter zu überdeckeln, steht im aktuellen Komunalwahlprogramm und war bereits 2014 im Gemeinderatswahl-Flyer von Christine Dörner und Jürgen Schade zu lesen.  Ursprünglich geht die Idee auf unsere ehemalige Gemeinderätin Angela Geiger zurück. Daneben sieht auch das Räumliche Leitbild der Stadt weitere Grünbrücken über die Südtangente vor und hat die Entwicklung der südlichen Stadtteile seit einiger Zeit im Blick.

Unsere Radtour, bei der etliche Vertreterinnen und Vertreter angrenzender Ortsvereine sowie des Arbeitskreises Bauen und Wohnen teilnahmen, führte vom Hauptbahnhof Süd westwärts bis zum Westbahnhof.  An mehreren Haltepunkten nahmen wir die Flächen entlang der Südtangente in Augenschein und erörterten  die Gestaltungsmöglichkeiten: Dabei ging es einerseits um das Thema Lärmschutz, andererseits um die Erschließung zusätzlicher Flächen für Wohnraum, Kreativschaffende usw. und für mehr Grün im Süden. Ein weiterer Denkansatz war, Gewerberaum aus der Stadt umzusiedeln und auf den überdeckelten Flächen oder an deren Ausläufern unterzubringen, so dass innerstädtischer Wohnraum entsteht. Dabei kamen auch Fragen der Verkehrsplanung und Bahntrassierung zur Sprache, ebenso wie Bahnflächen und ´totes Gelände` unter den Brücken des Bulacher Kreuzes ins Visier der Radler geriet. 

Allen Beteiligten machten  der Austausch und der Ausflug bei strahlendem Sonnenschein Freude und als Fazit ist festzuhalten: 

Es schlummmert noch sehr viel Flächen- und Gestaltungspotential im Karlsruher Süden. Im Kommunalwahlkampf werden wir das Thema weiter in die Stadtteile und an die Öffentlichkeit bringen.

 

22.09.2018 in Ortsverein von SPD Karlsruhe Ortsverein Weststadt-Nordstadt

OV Weststadt-Nordstadt stellt weitere Arbeit in der Koalition in Frage

 

In einem Brief an den SPD-Parteivorstand distanziert sich der Ortsverein Weststadt-Nordstadt vom Wechsel des Verfassungsschutz-Präsidenten Hans-Georg Maaßen ins Innenministerium und der damit verbundenen de facto Beförderung. Der Ortsverein stellt außerdem die weitere Arbeit der SPD in der Koalition in Frage.

 

27.08.2018 in Ortsverein von SPD Daxlanden-Grünwinkel-Mühlburg

Besuch Kita Albgrün

 

Yvette und Isabella haben uns bei einem Besuch in der Kita Albgrün informiert, ob der Kompromiss mit der KVV für die Kitas in unseren Wohngebieten ausreichend ist. Zur Erinnerung: Die KVV hatte zunächst die Mitnahme aller Krippenwägen in Straßenbahnen ersatzlos gestrichen. Aufgrund des hohen Drucks des SPD Ortsvereins und der SPD Gemeinderatsfraktion hat sich die KVV-Geschäftsleitung auf einen Kompromiss eingelassen. Krippenwägen dürfen nur noch eine bestimmte Größe haben, in bestimmten Bahnen (Generation Net 2012) fahren und dies nur zwischen 9 bis 15 Uhr im Mehrzweckabstellbereich an Tür 3 und 4.

 

27.08.2018 in Ortsverein von SPD Daxlanden-Grünwinkel-Mühlburg

Mitgliederversammlung

 

Am 01.08.2018 trafen sich die Genossen des Ortsvereins Daxlanden-Grünwinkel-Mühlburg zur vierten Mitgliederversammlung in diesem Jahr.

Der Fraktionsvorsitzende Parsa Mavi informierte über aktuelle Themen und gab einen Ausblick auf die Kommunalwahl im Mai nächsten Jahres. Anschließend wurden zahlreiche Punkte diskutiert.

Ortvereinsvorsitzender Tim Deneke überreichte Neumitglied Eric Lehmann das Parteibuch und hieß ihn in der SPD herzlich willkommen.

 

03.08.2018 in Ortsverein von SPD Daxlanden-Grünwinkel-Mühlburg

Bericht Fraktion vor Ort 2018

 

Die Lärmbelästigung der Anwohnerinnen und Anwohner der Rheinhafenstraße beschäftigt den SPD Ortsverein Daxlanden-Grünwinkel-Mühlburg (DGM) bereits seit längerer Zeit. Trotz mehrfacher Verwaltungsanfragen und Vorschlägen zur Verbesserung der Situation konnte bisher kein großer Fortschritt in dieser Angelegenheit erzielt werden. Auf dieser Grundlage hat der Ortsverein die SPD Gemeinderatsfraktion zu einer Begehung der Rheinhafenstraße im Rahmen eines "Fraktion vor Ort" Termins eingeladen. Diese Begehung hat am 27.07.2018 stattgefunden.

 

05.07.2018 in Ortsverein von SPD Karlsruhe Ortsverein Weststadt-Nordstadt

Ortsverein lehnt Transitzentren strikt ab

 

Der SPD-Ortsverein Weststadt-Nordstadt lehnt den Unionskompromiss zur Einrichtung von Transitzentren an den europäischen Grenzen strikt ab!

 

17.06.2018 in Ortsverein von SPD Dammerstock-Weiherfeld

SPD weiter für Lärm- und Klimaschutz

 

Die SPD Dammerstock-Weiherfeld wird sich auch nach der Ablehnung eines Antrags im Gemeinderat weiter für den Bau eines Rasengleises an der Ettlinger Allee/Herrenalber Straße einsetzen aus folgenden Gründen. Erstens schafft ein Rasengleis mehr Lärmminderung und vor allem mehr Klimaschutz als das nun geplante herkömmliche Gleisbett. Auch im Vergleich mit einem Sedum-Belag schneidet es besser ab. Zweitens ist dank fehlender Mehrheiten der Sedum-Untergrund ohnehin für die nächsten Jahre vom Tisch, so dass die Diskussion nach weiterer Erprobung von Rasengleisen in der Stadt neu geführt werden muss. Wir werden die Option Rasengleis offenhalten. Drittens sind die Kosten für Maßnahmen des Lärm- und Klimaschutzes nicht an kurzfristigen und vorübergehenden Folgen wie Umbauzeit etc. zu berechnen, sondern an langfristigen, nachhaltigen Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesundheit der Menschen. Selbstverständlich unterstützen wir jede sinnvolle lärmmindernde Beruhigung des Straßenverkehrs, wenn sie nicht zu höheren Verkehrsbelastungen durch Schleichverkehr in Nachbarstadtteilen führt.

 

16.05.2018 in Ortsverein von SPD Karlsruhe-Rüppurr

Pressemitteilung Umbau Herrenalber Straße

 
Herrenalber Str. Foto:T.Griesang

SPD Karlsruhe erneuert Forderung nach Umbau der Herrenalber Straße

 

Schon lange liegen die Pläne auf dem Tisch, den Umbau der Herrenalber Straße zu vollenden. Eine durchgängige Alleebepflanzung auf beiden Seiten soll die Lebensqualität erhöhen, Fußgängerquerungen auf Höhe der Kita Blütenweg, der Hedwigstraße und der Riedschule die Trennwirkung reduzieren und der von einigen als zu schmal empfundene Radweg stadtauswärts deutlich verbreitert werden. Dafür muss auch stadteinwärts eine Kfz-Fahrspur reduziert werden, um den nötigen Platz zu erhalten.

Der Gemeinderat hat dieser Planung bereits zugestimmt, sie jedoch aufgeschoben, damit es in Karlsruhe nicht zu viele Baustellen auf einmal gibt. Der SPD-Ortsverein Rüppurr setzt sich dafür ein, dass in diesem Fall aufgeschoben nicht aufgehoben heißt – schließlich wird es in unserer wachsenden Stadt immer wieder Baustellen geben. Daher freuen wir uns, dass die SPD Karlsruhe im Zuge ihrer Vorschläge zur Stärkung des stadtweiten Radverkehrs auch die Forderung nach dem Umbau der Herrenalber Straße bekräftigt hat. Ortsvereins-Vorsitzender Martin Steffens: „Wir sind überzeugt, dass das Verkehrskonzept stadteinwärts genauso gut funktionieren wird wie stadtauswärts. Dort kommt es nur dann zu großen Problemen, wenn A5 und Südtangente blockiert sind. Für Rüppurr bringt der Umbau aber ganz große Vorteile, deshalb werden wir da hartnäckig bleiben.“

Der Beschluss der SPD Karlsruhe sieht vor, dass der Umbau angegangen werden soll, sobald die Erneuerung des Autobahn-Fahrbahnbelags rund um Rüppurr abgeschlossen ist. Die entsprechenden Mittel müssen dann noch im Gemeinderat freigegeben werden. Hier setzen wir auf die Unterstützung der übrigen Fraktionen.

 

10.05.2018 in Ortsverein von SPD Karlsruhe Ortsverein Weststadt-Nordstadt

Brief an die Bauträger des Sophien-Carées

 
Blick über die Sophienstraße; links der Kirchturm von St. Bonifatius im "Sophien-Carrée".

In einem Brief an die Bauträger begrüßt der Ortsverein Weststadt-Nordstadt ausdrücklich die geplante Umgestaltung des Sophien-Carrées, gibt aber zu bedenken, dass bei den Planungen unbedingt der ernorm hohe Parkraumdruck und ein gutes Konzept für die Zufahrten zum Wohngebiet berücksicht werden müssen.

 

Termine SPD Karlsruhe

Alle Termine öffnen.

12.12.2018, 18:00 Uhr Mitgliederöffentliche Fraktionssitzung OR

16.12.2018, 18:30 Uhr Jahresabschluss des Ortsvereins Weststadt-Nordstadt
Auch dieses Jahr wollen wir wieder gemeinsam mit einem Jahresabschluss ausklingen lassen und in einem feierlich …

12.01.2019, 00:00 Uhr - 00:00 Uhr Neujahrs-Hock
Die SPD Neureut und Freunde treffen sich zum Neujahrsempfang bei Kaffe Kuchen und etwas Kultur.

14.01.2019, 19:30 Uhr - 22:30 Uhr Treffen des SPD - Ortsvereins Oststadt
Einmal im Monat treffen sich die aktiven Mitglieder, um über aktuelle Themen zu diskutieren. W …

31.01.2019, 00:00 Uhr - 00:00 Uhr Mitgliederversammlung
zur Nomminierung der Kandidierenden für den Ortschaftsrat Neureut

Alle Termine